BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 538

Glossierte Inhalte
  • 538, f. 1r-47r: Kommentar zu Priscian, Institutio de arte grammatica
  • 538, f. 48r-v: Glossar, u.a. zu Orosius, Historiae adversum paganos, zu Augustinus, Sermones und Hieronymus, Kommentar zur Bibel, Matthäus-Evangelium
  • Zahl und Art der Glossen

    Insgesamt 15 Glossen:
    - Glossen im Kontext des Textkommentars: 11 Glossen (f. 7r-31v) zu dem Kommentar zu Priscian, Institutio de arte grammatica.
    - Textglossar: 4 Glossen (f. 48r) im Kontext des Glossars; davon 2 zu Orosius, Historiae adversum paganos; 1 zu Augustinus, Sermones; 1 zu Hieronymus, In Matthaeum.

    Zeit

    -

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Bair. (nach I. Reiffenstein, S. 81).

    Edition

    StSG. II, S. 41 (Nr. DXLII: Augustinus Sermones), S. 334 (Nr. DCXCIII: Hieronymus, In Mattheum) S. 359 (Nr. DCCXLII: Orosius), S. 378f. (Nr. DCCLXIX: Augustinus, Sermones).

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. IV, S. 527, Nr. 356
    • G. Baesecke, Der Vocabularius Sti. Galli, S. 93f.
    • F. Brunhölzl, Die Freisinger Dombibliothek, S. 407-409
    • H. Butzmann, PBB. 86 (Halle 1964), S. 389
    • P. Glogger, Das Leidener Glossar, S. 34-69 und passim
    • E. Karg-Gasterstädt, PBB. 64 (1940), S. 269
    • H. Mettke, in: Althochdeutsch, I, S. 507
    • H. Michiels, Über englische Bestandteile altdeutscher Glossenhandschriften, S. IX, 6f., 18f.
    • M. Mitscherling, Die althochdeutschen Hieronymusglossen, S. 39f.
    • I. Reiffenstein, in: Grammatica ianua artium, S. 72, 74f., 78, 80-82
    • J. Riecke, Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen, II, S. 642
    • F.X. Scheuerer, Zum philologischen Werk J.A. Schmellers, S. 168
    • B. Schreyer, Die althochdeutschen Glossen zu Orosius, S. 4 und passim
    • W. Steppe, Sulpicius Severus im Leidener Glossar, S. 313, 410
    • St. Stricker, in: Entstehung des Deutschen, S. 473, 475
    • W. Stüben, PBB. 63 (1939), S. 456
    • H. Suolahti, Die deutschen Vogelnamen, S. 522
    • H.-E. Teitge, Froumund von Tegernsee und die ahd. Priscianglossen, S. 5 und passim
    • L. Voetz, Komposita auf -man, S. 106, 195, 335, 337
    • C. Wich-Reif, Studien zur Textglossarüberlieferung, S. 268, 291, 319, 328, 330
    • F.J. Worstbrock, in: 2VL. XI, Sp. 739f.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/538 [Stand 20.05.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/538.xml [Stand 20.05.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 16.01.2018