BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 710al

Glossierte Inhalte
  • 710al, f. 1r-146vb: Gregor der Große, Moralia in Job, pars VI (fragmentum)
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 2 interlinear eingetragene Schwarzstiftglossen (f. 130vb, 132va) zu Gregor der Große, Moralia in Job; wohl von derselben Hand in einer frühen karolingischen Minuskel eingetragen; Glossen ihrem Sprachstand nach möglicherweise noch 8. Jahrhundert, eventuell auch erst 1. Hälfte des 9. Jahrhunderts; wenige weitere Griffel- und Farbstifteintragungen.

    Zeit

    Wohl in zeitlicher Nähe zur Handschrift eingetragen.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Bair. (A. Nievergelt, Nachträge, 2012, S. 400)

    Edition

    Andreas Nievergelt, Nachträge zu den althochdeutschen Glossen (2012), Sprachwissenschaft 37 (2012) S. 398-400

    Literatur zu den Glossen
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/710al [Stand 25.05.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/710al.xml [Stand 25.05.2019].

    Letzte Änderung: Christina Beer, 07.06.2018