BStK Online Ahd. und as. Glossen­handschriften­datenbank

BStK.-Nr. 668

Bibliothek München, Bayerische Staatsbibliothek
Signatur

Clm 19452

Beschreibungsgrundlage

Autopsie

Identifizierung als Glossenhandschrift

StSG. 451

Beschreibung

Codex; Pergament; 76 Blätter; 20,0/21,0 x 17,0/17,5 cm; mit hellem Leder überzogene Holzdeckel; vorgängige Signaturen Teg. 1452 und X.3.3 auf Papierschildern auf dem Buchrücken und auf dem vorderen Einbanddeckel. - Einrichtung: Schriftspiegel 15,7 x 10,6 cm; einspaltig; 24 Zeilen; Überschriften in Majuskeln. - Schrift: karolingische Minuskel von mehreren Händen aus dem Anfang des 11. Jahrhunderts.

Geschichte

Codex der Schrift nach Anfang des 11. Jahrhunderts wohl in der Benediktinerabtei Tegernsee entstanden; ein Besitzvermerk des 15. Jahrhunderts auf f. 76v weist ebenfalls auf Tegernsee; im Zuge der Säkularisation gelangte die Handschrift 1803 in die heutige Bayerische Staatsbibliothek in München.

Inhalte
Links
Literatur zur Handschrift: Stand des Katalogs 2005
  • R. Bergmann - St. Stricker, ABÄG. 43-44 (1995), S. 27 und passim
  • M.C. Bodden, ASE. 17 (1988), S. 227
  • Catalogus Codicum Latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, II, 3, S. 247, Nr. 1967
  • Ch.E. Eder, StMOSB. 83 (1972), S. 142f., Nr. 177
  • G. Glauche, Schullektüre im Mittelalter, S. 55
  • H. Naumann, Notkers Boethius, S. 2, 9 und passim
  • G. Schepss, Handschriftliche Studien zu Boethius De consolatione philosophiae, S. 4, 18-23 und passim
  • I. Schröbler, ZDA. 81 (1944), S. 40
  • J. Schroeder, PSHL. 91 (1977), S. 285
  • F. Troncarelli, Boethiana Aetas, S. 33
  • W. Weinberger, Anicii Manlii Severini Boethii Philosophiae Consolationis libri quinque, S. XVIII
  • G. Zacher, Das Kloster Tegernsee, S. 87, Nr. 15
  • StSG. IV, S. 573, Nr. 451.
Literatur zur Handschrift: Ergänzungen seit 2005
Zitierempfehlung

Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/668 [Stand 23.09.2017].