BStK Online Ahd. und as. Glossen­handschriften­datenbank

BStK.-Nr. 270b

Bibliothek Graz, Universitätsbibliothek
Signatur

verschollen

Identifizierung als Glossenhandschrift

StSG. 683 - 3. Nachtragsliste (1991)

Beschreibung

Codex; weitere Daten unbekannt. - Schrift: aus dem 11. Jahrhundert.

Geschichte

Codex wohl im 11. Jahrhundert entstanden; die Handschrift ist heute verschollen; die Glossen liegen in einer Abschrift von H. Hoffmann im Codex Berlin, Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz Ms. lat. 4° 331 Kapsel 9 Konvolut h vor.

Inhalte
Links
Literatur zur Handschrift
  • StSG. IV, S. 345, 685, Nr. 683.
Zitierempfehlung

Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/270b [Stand 26.09.2017].