BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 1042

Glossierte Inhalte
  • 1042, Traditionen des Hochstifts Freising; darunter f. 148r-176v, 199r-207v Traditionen unter Bischof Abraham (957-994)
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 3 Interlinearglossen (f. 153v, 156r, 166v) zu den Traditionen unter Bischof Abraham; zudem mehrere lateinische Interlinear- und Marginalglossen von verschiedenen Händen.

    Zeit

    Deutsch glossierte Teile in der 2. Hälfte des 10. Jahrunderts entstanden.

    Ort

    Wahrscheinlich in Freising eingetragen.

    Sprachgeographische Einordnung

    Oberdeutsch.

    Edition

    Th. Bitterauf, Die Traditionen des Hochstifts Freising, II, S. 99, Nr. 1178; S. 107, Nr. 1191; S. 129, Nr. 1217.

    Literatur zu den Glossen
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/1042 [Stand 02.12.2020].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/1042.xml [Stand 02.12.2020].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 16.11.2020