BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 710g

Glossierte Inhalte
  • 710g, f. 1r-50va: Reginald von Canterbury, Vita s. Malchi monachi captivi
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 60 Glossen (f. 9v-41v) zu Reginald von Canterbury, Vita s. Malchi monachi captivi; etwa ein Fünftel der Glossen marginal eingetragen; alle weiteren Glossen interlinear stehend; einige Glossen von der Texthand, von der auch zahlreiche lateinische Glossen stammen.

    Zeit

    Mitte des 12. Jahrhunderts.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Bairisch.

    Edition

    59 Glossen bei F. Liebermann, ZDA. 31 (1887) S. 362f.; eine Glosse als Nachtrag bei StSG. IV, S. 372.

    Literatur zu den Glossen
    • StSG. IV, S. 372
    • F. Liebermann, ZDA. 31 (1887), S. 362f.
    • J. Riecke, Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen, II, S. 644
    • St. Stricker, Sprachwissenschaft 18 (1993), S. 100f.
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/710g [Stand 17.10.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/710g.xml [Stand 17.10.2019].