BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 371

Glossierte Inhalte
  • 371, f. 1r-162v: Lucan, Pharsalia
  • 371, f. 162v-163v: Glossar
  • Zahl und Art der Glossen

    Insgesamt 64 Glossen (f. 39v-163v):
    - Textglossierung: 8 Interlinearglossen (f. 39v, 40r, 101r, 143v, 146r) zu Lucan, Pharsalia, innerhalb einer reichen lateinischen Glossierung und Kommentierung.
    - Sachglossar in sachlicher Anordnung: 56 Glossen (f. 162v-163v) in dem Glossar; Glossar fortlaufend geschrieben; Glossen auf f. 162v-163r auf den unteren Hälften der Seiten fast völlig erloschen.

    Zeit

    Glossen auf f. 162r-163v 11. Jahrhundert.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Glossen zu Lucan ostfrk. (nach H. Bischoff, S. 92); Glossen zu den Sachbezeichnungen obd. (nach G. Müller - Th. Frings, S. 161); Glossen zu den Gerätschaftsbezeichnungen frk. (nach G. Müller - Th. Frings, S. 184); alle Glossen frk. (nach J. Franck, S. 6).

    Edition

    StSG. II, S. 355 (Nr. DCCXXXVI: Lucan, Pharsalia); III, S. 465 (Nr. MIV: Sachglossar f. 162v), S. 657f. (Nr. MCXLI: Sachglossar f. 163v), S. 658 (Nr. MCXLII: Sachglossar f. 162v-163r); IV, S. 231 (Nr. MCCXIX: Sachglossar f. 163r).

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/371 [Stand 02.12.2020].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/371.xml [Stand 02.12.2020].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 07.07.2016