BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 317

Glossierte Inhalte
  • 317, f. 102va-154vb: Bibelglossar
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossar in Textreihenfolge: 10 im 3000 Zeilen umfassenden Glossartext stehende Glossen (f. 104v-118v) in dem Bibelglossar; davon 5 Glossen (f. 104va) zu Exodus; 3 Glossen (f. 106vb-107ra) zu Leviticus; 1 Glosse (f. 110va) zu Deuteronomium sowie 1 Glosse (f. 118vb) zu 2. Samuel; Glossar fortlaufend geschrieben; Überschriften zu den einzelnen biblischen Büchern und Lemmaanfänge rubriziert; zudem sind altenglische und altfranzösische Glossen eingetragen.

    Zeit

    10. Jahrhundert.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Alem. (nach K. Weinhold, S. XVI).

    Edition

    StSG. I, S. 345 (Nr. XLII: Leviticus) - Nachtrag bei StSG. V, S. 90, Z. 23; S. 367 (Nr. LXVII: 2. Samuel); S. 414 (Nr. CXVI: Deuteronomium); Nachträge bei StSG. V, S. 90, Z. 1, 14-17.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. IV, S. 408f., Nr. 70
    • StSG. V, S. 108-407
    • G. Baesecke, Der deutsche Abrogans, S. 53f.
    • G. Baesecke, Der Vocabularius Sti. Galli, S. 27, 143f.
    • G. Baesecke, Vor- und Frühgeschichte, S. 60, 170f.
    • R. Bergmann, Die althochdeutsche Glossenüberlieferung des 8. Jahrhunderts, S. 9
    • R. Brans, Das Reichenauer Glossar Rf, S. 92
    • W. Haubrichs, in: Lingua Germanica, S. 28
    • A. Holder, Die Reichenauer Handschriften, I, S. 558
    • A. Holtzmann, Germania 8 (1963), S. 401f., 404
    • E. Krotz, Auf den Spuren des althochdeutschen Isidor, S. 283
    • Th. Längin, Deutsche Handschriften der Grossh. Badischen Hof- und Landesbibliothek, S. 83, Nr. 22
    • Ch. Leydeker, Über Beziehungen zwischen ahd. und ags. Glossen, S. 41
    • E. Meineke, Saint-Mihiel Bibliothèque Municipale Ms.25, S. 50
    • H. Mettke, in: Althochdeutsch, I, S. 503
    • W. Sanders, RhVB. 33 (1969), S. 425-461
    • E. Schröter, Walahfrids deutsche Glossierung, S. 62, 65, 175
    • K. Siewert, in: R. Schützeichel, Addenda und Corrigenda (II), S. 98
    • St. Sonderegger, in: Aspekte der Nationenbildung im Mittelalter, S. 254
    • J. Splett, in: Collectanea Philologica, II, S. 728-733
    • H. Suolahti, Die deutschen Vogelnamen, S. 523
    • K. Weinhold, Alemannische Grammatik, S. XVI
    • C. Wich-Reif, Studien zur Textglossarüberlieferung, S. 266, 277.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/317 [Stand 23.05.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/317.xml [Stand 23.05.2019].