BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 311

Glossierte Inhalte
  • 311, f. 2r-183r: Hildemar, Expositio in Regulam s. Benedicti (auch unter dem Namen des Paulus Diaconus überliefert)
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 7 Glossen (f. 9v-103v) zu Hildemar, Expositio in Regulam s. Benedicti (auch unter dem Namen des Paulus Diaconus überliefert); davon 4 [f. 9v, 77v (2), 103v] marginal, 3 [f. 84r (2), 94r] interlinear stehend; [Blattangaben bei StSG. um 1 niedriger]; Glossen überwiegend ohne engeren Textbezug im Rahmen einer marginalen und interlinearen Kommentierung und Glossierung von der Hand des Anonymus A eingetragen.

    Neufunde: In SchG. wird an 5 Stellen auf Neufunde [f. 70v (5)] zu Paulus Diaconus, Expositio in Regulam s. Benedicti hingewiesen; alle 5 Neufunde marginal eingetragen.

    Zeit

    2. Hälfte des 11. Jahrhunderts.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Unbestimmt.

    Edition

    StSG. II, S. 54 (Nr. DLXVI); Edition der in SchG. gemeldeten Neufunde steht noch aus.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. IV, S. 407, Nr. 65
    • J. Autenrieth, Die Domschule von Konstanz zur Zeit des Investiturstreits, S. 75-77
    • G. Baesecke, Kleinere Schriften, S. 135
    • A. Holder, Die Reichenauer Handschriften, I, S. 465
    • Th. Längin, Deutsche Handschriften der Grossh. Badischen Hof- und Landesbibliothek, S. 79, Nr. 9
    • J. Riecke, Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen, II, S. 639
    • P. Sievers, Die Accente in althochdeutschen und altsächsischen Handschriften, S. 65
    • St. Sonderegger, FMSt. 5 (1971), S. 185
    • H. Tiefenbach, BNF. NF. 7 (1972), S. 354.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/311 [Stand 25.05.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/311.xml [Stand 25.05.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 29.03.2018