BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 299

Glossierte Inhalte
  • 299, f. 1r-26r: Servius, Scholien zu Vergil, Eklogen
  • 299, f. 26r-76v: Servius, Scholien zu Vergil, Georgica
  • 299, f. 76v-331v: Servius, Scholien zu Vergil, Aeneis (am Schluß unvollständig) (links am Rand von f. 115v: 1 volkssprachiges Einzelwort mit fragwürdigem Textbezug)
  • Zahl und Art der Glossen

    - Textglossierung: 10 Glossen zu Servius, Scholien zu Vergil, Eklogen, Georgica und Aeneis; davon 1 Interlinearglosse (f. 6r) zu Eklogen, 1 Interlinearglosse (f. 36v) zu Georgica; 8 Glossen (f. 120v-271) zu Aeneis, 6 interlinear, 2 (f. 183r, 208v) marginal stehend; Glossen von mehreren Händen eingetragen.
    - Einzelwort (?): 1 auf f. 115v im Kontext mehrerer lateinischer Federproben eingetragenes althochdeutsches Wort wurde lange als isolierter Worteintrag ohne Textbezug interpretiert; A: Nievergelt weist in seiner Studie zu Federproben auf einen möglichen Textbezug hin, merkt aber auch an, dass es sich um einen Personennamen handeln könnte (vgl. Federproben, 2020, S. 142).

    Eine von A. Holder genannte Glosse auf f. 93r ist lateinisch.

    Zeit

    10. und 11. Jahrhundert; das einzelne Wort auf f. 115v 11. Jahrhundert.

    Ort

    Reichenau (?).

    Sprachgeographische Einordnung

    Alem. (nach Th. Längin, Kultur, S. 688); obd. (nach J. Fasbender, S. 188).

    Edition

    StSG. II, S. 724 (Nr. DCCCLXXVII); IV, S. 404, Nr. 56; Kurzedition des Worteintrags (f. 115v) bei A. Nievergelt, Federproben, 2020, S. 142.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/299 [Stand 30.11.2020].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/299.xml [Stand 30.11.2020].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 05.11.2020