BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 276

Glossierte Inhalte
  • 276, f. 13v-21r: Beda Venerabilis, De temporum ratione (Exzerpte)
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 38 Glossen (f. 13v-20r) zu Beda, De temporum ratione; davon 37 interlinear und 1 marginal stehend; zudem spärliche lateinische Glossierung.

    Zeit

    Wohl 11. Jahrhundert.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Obd. (nach C. Cigni, S. 36).

    Edition

    StSG. II, S. 47f. (Nr. DLVI); C. Cigni, AION. Ns. 6 (1996) S. 35-53.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. IV, S. 501, Nr. 288
    • G. Baur, Der Wortschatz der Landwirtschaft im Bereich der ahd. Glossen, S. 317
    • C. Cigni, AION. Ns. 6 (1996), S. 31-61
    • E. Glaser, in: Zur Geschichte der Nominalgruppe im älteren Deutsch, S. 200f., 203
    • G. Hägele, in: Vita Sancti Uodalrici, S. 45
    • R. Hochholzer, Himmel und Hölle, S. 172
    • S. Krämer, CM. 1 (1975), S. 87
    • J. Riecke, Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen, II, S. 639
    • F.X. Scheuerer, Zum philologischen Werk J.A. Schmellers, S. 150
    • F. Simmler, Die westgermanische Konsonantengemination, S. 43.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/276 [Stand 12.11.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/276.xml [Stand 12.11.2019].