BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 267d

Glossierte Inhalte
  • 267d, f. 3r-50r: Arator, De actibus apostolorum
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 6 althochdeutsche Interlinearglossen [f. 14r (2), 17r, 28v, 31v, 36v] zu Arator, De actibus apostolorum in einer durchgehenden lateinischen interlinearen, zum Teil auch marginalen Glossierung; Glossen in feinerer Schrift als der Text; mehrere Glossierungen sind abgerieben oder erloschen, so dass nicht sicher feststellbar ist, ob der Codex vielleicht weitere althochdeutsche Glossen enthält.

    Zeit

    Glossen wohl gleichzeitig mit dem Text und den lateinischen Glossen im 9. oder 10. Jahrhundert eingetragen.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Bair. (nach H. Tiefenbach, S. 54).

    Edition

    H. Tiefenbach, Althochdeutsche Aratorglossen, S. 52.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • A. Schlechter, Die althochdeutschen Aratorglossen, S. 50, 338
    • H. Tiefenbach, Althochdeutsche Aratorglossen, S. 49, 52-54.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/267d [Stand 17.10.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/267d.xml [Stand 17.10.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 21.03.2017