BStK Online Ahd. und as. Glossen­handschriften­datenbank

BStK.-Nr. 799

Bibliothek Rom (Vatikanstadt), Biblioteca Apostolica Vaticana
Signatur

Pal. lat. 289

Beschreibungsgrundlage

Autopsie

Identifizierung als Glossenhandschrift

StSG. 731

Beschreibung

Codex; Pergament; 64 Blätter; 26,0 x 16,0 cm; Einband zwischen 1869 und 1878 angefertigt; mit weißem Pergament überzogene Pappdeckel. - Einrichtung: Schriftspiegel 19,0/19,5 x 11,0/12,0 cm; einspaltig; 23 Zeilen; Überschriften in Majuskeln, teilweise rubriziert; f. 2v, 3v rankenverzierte Initialen. - Schrift: karolingische Minuskel von mehreren Händen aus dem 1. Drittel des 9. Jahrhunderts; f. 2-57 um 825.

Geschichte

Codex der Schrift nach im 1. Drittel des 9. Jahrhunderts entstanden, f. 2-57 um 825 in Mainz, der Rest in der Maingegend; später gelangte die Handschrift in die Heidelberger Bibliotheca Palatina und wurde 1623 als deren Bestandteil in die Biblioteca Apostolica Vaticana überführt.

Inhalte
Links
Literatur zur Handschrift
  • R. Bergmann, in: Theodisca, S. 79
  • W. Berschin, Die Palatina in der Vaticana, S. 49f.
  • L. Bethmann, AGÄDGK. 12 (1874), S. 333
  • Bibliotheca Palatina, Textband, S. 127
  • K. Bierbrauer, Die vorkarolingischen und karolingischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek, Textband, S. 117
  • K. Christ, in: Festschrift für Georg Leidinger, S. 35f.
  • A. Fingernagel, Die illuminierten lateinischen Handschriften deutscher Provenienz der Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz Berlin, I, S. 93
  • J.F. Hanselmann, Scriptorium 41 (1987), S. 78-87
  • S. Käuper, in: 799. Kunst und Kultur der Karolingerzeit, I, S. 324, 326
  • I. Knoblich, Die Bibliothek des Klosters St. Maximin bei Trier, S. 32, 58
  • P. Lehmann, Erforschung des Mittelalters [I], S. 8
  • W.M. Lindsay, Notae Latinae, S. 480
  • MBK., Ergänzungsband I, 3, S. 553
  • H. Mordek, Bibliotheca capitularium, S. 191, 198, 380, 700, 769-771
  • A. Schlechter, in: Miscellanea Bibliothecae Apostolicae Vaticanae, V, S. 234
  • I. Schunke, Die Einbände der Palatina in der Vatikanischen Bibliothek, II, 2, S. 829
  • H. Stevenson - I.B. de Rossi, Codices Palatini Latini Bibliothecae Vaticanae, I, S. 74
  • StSG. V, S. 76, Nr. 731.
Zitierempfehlung

Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/799 [Stand 26.09.2017].

Letzte Änderung: Monja Eberlein, 03.07.2015