BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 836h

Glossierte Inhalte
  • 836h, f. 50v marginal: Pariser Gespräche (lateinisch-althochdeutsche Glossen zu Körperteilbezeichnungen) [zum Inhalt des Sammelbandes vgl. W. Haubrichs, ZDA. 101 (1972) S. 87f.]
  • Zahl und Art der Glossen

    Sachglossar: 12 Glossen in einem lateinisch-althochdeutschen Körperteilglossar (f. 50v) am Anfang der Pariser Gespräche; bei dem überlieferten Text handelt es sich um die fehlerbehaftete Abschrift einer vermutlich von einem Romanen verfassten Vorlage; der Kopist verfügte wohl über eine „sehr geringe Kompetenz im Althochdeutschen“ (W. Haubrichs, Pariser Gespräche, 2009, S. 930).

    Neufunde: In SchG. wird an 1 Stelle auf einen interlinear eingetragenen Neufund (f. 18va: Adespoton) hingewiesen.

    Zeit

    Ende des 9. oder Anfang des 10. Jahrhunderts.

    Ort

    Frankreich.

    Sprachgeographische Einordnung

    Mfrk. oder westfrk.? (nach W. Haubrichs - M. Pfister, S. 82); mfrk. (nach W. Haubrichs, S. 99).

    Edition

    StSG. V, S. 517, Nr. 1-12; W. Haubrichs - M. Pfister, „In Francia fui“, S. 85, Nr. 1-12; R. Gusmani, IL. 22 (1999) S. 133, Nr. 1-12; Edition des in SchG. gemeldeten Neufunds steht noch aus.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. V, S. 517-524
    • R. Bergmann, ZDA. 94 (1965), S. 19f.
    • L. Bethmann, AGÄDGK. 12 (1874), S. 292f.
    • U. Blech, Germanistische Glossenstudien, S. 445-451
    • W. Crossgrove, Die deutsche Sachliteratur des Mittelalters, S. 29
    • G. Ehrismann, Geschichte der deutschen Literatur bis zum Ausgang des Mittelalters, I, S. 264-266
    • H. Endermann, in: Septuaginta quinque, S. 61-82
    • R. Gusmani, HSp. 109 (1996), S. 133-143
    • R. Gusmani, IL. 22 (1999), S. 129-174
    • R. Gusmani, IL. 23 (2000), S. 51-82
    • W. Haubrichs, ZDA. 101 (1972), S. 98f.
    • W. Haubrichs - M. Pfister, „In Francia fui“, S. 7-90
    • E. Hellgardt, PBB. 118 (1996), S. 28, 38f.
    • J.A. Huisman, RhVB. 33 (1969), S. 272-296
    • B. Kochskämper, `Frau' und `Mann' im Althochdeutschen, S. 74f. und passim
    • E. Meineke, in: Althochdeutsch. Syntax und Semantik, S. 331-354
    • B. Murdoch, in: The Cambridge History of German Literature, S. 10
    • H. Penzl, GQ. 57 (1984), S. 394f., 399
    • M.J. Schubert, Poetica 28 (1996), S. 54f.
    • R. Schützeichel, in: Deutsche Wortforschung in europäischen Bezügen, II, S. 503-505
    • R. Schützeichel, in: Mundart und Name im Sprachkontakt, S. 139
    • St. Sonderegger, FMSt. 5 (1971), S. 180, 186, 189
    • St. Sonderegger, in: 2VL. I, Sp. 284f.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/836h [Stand 16.10.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/836h.xml [Stand 16.10.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 13.09.2016