BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 802

Glossierte Inhalte
  • 802, f. 49r-63v: Gebete und Segen für verschiedene Anlässe
  • 802, f. 96v-101r: Pseudo-Beda, Poenitentiale
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 1 Marginalglosse am oberen Rand (f. 100v) zu Pseudo-Beda, Poenitentiale; Glosse in Punktegeheimschrift eingetragen.

    Neufunde: Der Codex enthält nach A. Nievergelt, Nachträge (2015) zudem wenige althochdeutschen Griffelglossen zu Liturgica.

    Zeit

    -

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Unbestimmt.

    Edition

    P. Lehmann, PBB. 52 (1928) S. 169; W.M. Lindsay, PL. 3 (1924) S. 27; H. Thoma, PBB. 85 (Halle 1963) S. 244; Edition der Neufunde in Vorbereitung durch A. Nievergelt.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/802 [Stand 30.11.2020].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/802.xml [Stand 30.11.2020].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 16.12.2019