BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 666

Glossierte Inhalte
  • 666, f. 1r-109r: Avitus von Vienne, De spiritalis historiae gestis (einschließlich De consolatoria castitatis laude/De virginitate)
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: über 150 Interlinearglossen zu Avitus von Vienne, De spiritalis historiae gestis (davon 1 Glosse zu De consolatoria castitatis laude/De virginitate); davon nur noch 125 Glossen (f. 10v-108r) lesbar; die meisten Glossen zum Teil stark verblaßt; einige der Glossen liegen in Kürzung vor.

    Zeit

    Ende des 10. Jahrhunderts oder 1. Hälfte des 11. Jahrhunderts.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Bairisch.

    Edition

    StSG. II, S. 1-3 (Nr. CCCCXCVIII).

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. IV, S. 573, Nr. 449
    • G. Baur, Der Wortschatz der Landwirtschaft im Bereich der ahd. Glossen, S. 314
    • W.J. Jones, German Kinship Terms, S. 56, 59
    • H. Palander, Die althochdeutschen Tiernamen, I, S. 168
    • J. Riecke, Die Frühgeschichte der mittelalterlichen medizinischen Fachsprache im Deutschen, II, S. 644
    • I. Rosengren, Inhalt und Struktur, S. 49, 76
    • F. Simmler, Die westgermanische Konsonantengemination, S. 43.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/666 [Stand 20.09.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/666.xml [Stand 20.09.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 16.01.2018