BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 648

Glossierte Inhalte
  • 648, f. 30r-65v: Walahfrid Strabo, Kommentar zur Bibel (auf der Grundlage des Kommentars des Hrabanus Maurus), Exodus
  • 648, f. 66r-86v: Walahfrid Strabo, Kommentar zur Bibel (auf der Grundlage des Kommentars des Hrabanus Maurus), Leviticus
  • Zahl und Art der Glossen

    Glossen in Textkommentaren: Insgesamt 11 Glossen; 1 Kontextglosse (f. 31r) zu Walahfrid Strabo, Kommentar zu Exodus; 10 Glossen in 12 Einzelwörtern (f. 73r-74r) zu Walahfrid Strabo, Kommentar zu Leviticus; davon 10 Wörter im Kontext, 1 Wort marginal und 1 Wort interlinear stehend; Glossen von der Texthand.

    Zeit

    Glossen mit dem Text wahrscheinlich noch am Ende des 10. Jahrhunderts eingetragen.

    Ort

    Benediktinerabtei Tegernsee.

    Sprachgeographische Einordnung

    Obd. (nach H. Reutercrona, S. 125).

    Edition

    StSG. IV, S. 252 (Nr. XXV Nachtr.: Hrabanus Maurus, Prolog zu Exodus), S. 255f. (Nr. XL Nachtr.: Walahfrid Strabo, Prolog zu Leviticus).

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/648 [Stand 22.09.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/648.xml [Stand 22.09.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 24.01.2017