BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 359

Glossierte Inhalte
  • 359, f. 1r-10v: marginal Salomonisches Glossar als Ergänzung zum Abavus maior (mit Textverlust auf f. 1, 3, 7, 8, 10)
  • Zahl und Art der Glossen

    Alphabetisches Sachglossar: 128 Glossen (f. 1r-10v) zu dem Salomonischen Glossar; davon 33 Glossen marginal und 95 Glossen interlinear stehend; Fragmente repräsentieren eine erste Stufe einer Kompilation, in der der Abavus maior mit weiterem Glossenmaterial verbunden wird; durch feine Einschaltzeichen sind die Stellen markiert, an denen die ergänzten Artikel in die Abfolge der Abavus-Artikel einzufügen sind.

    Neufunde: In SchG. wird an 7 Stellen auf Neufunde [f. 1r (2), 1v (2), 3r, 3v, 6r] zu den Glossae Salomonis hingewiesen; alle 7 Wörter marginal eingetragen.

    Zeit

    -

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Obd. (nach H. Reutercrona, S. 109).

    Edition

    J. Šorn, MMK. 5 (1892) S. 103-117 (einschließlich lateinisch- lateinischer Glossarauszüge); StSG. IV, S. 124-128 (Nr. MCLXXVb); Edition der in SchG. gemeldeten Neufunde steht noch aus.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/359 [Stand 23.11.2020].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/359.xml [Stand 23.11.2020].

    Letzte Änderung: Nora Samhouri, 05.07.2017