BStK Online Ahd. und as. Glossen­handschriften­datenbank

BStK.-Nr. 8c

Glossierte Inhalte
  • 8c, f. 1r-23v (=24v): Prudentius, Psychomachia
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 36 Glossen (f. 1v-18r) zu Prudentius, Psychomachia; Glossen marginal und interlinear eingetragen; Glossen von mindestens zwei textfremden Händen; Zugehörigkeit zum Althochdeutschen zweifelhaft; zudem lateinische interlineare und marginale Glossierung.

    Neufunde: Im SchG. wird an 12 Stellen auf Neufunde zu Prudentius, Psychomachia hingewiesen; davon 8 Wörter [f. 3v, 4v (3), 6v, 7r, 10v, 12r] interlinear, 4 Wörter [f. 5r (2), 6r, 12v] marginal eingetragen.

    Zeit

    Wohl 13. Jahrhundert.

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Bairisch.

    Edition

    StSG. II, S. V, Anm.; 36 Glossen bei H. Hoffmann, Altdeutsche Blätter 2 (1840) S. 196f.; Edition der in SchG. gemeldeten Neufunde steht noch aus.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • H. Hoffmann, in: M. Haupt - H. Hoffmann, Altdeutsche Blätter, II, S. 195-200
    • St. Stricker, in: 2VL. XI, Sp. 1272, 1274.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/8c [Stand 13.12.2017].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 10.08.2016