BStK Online Ahd. und as. Glossen­handschriften­datenbank

BStK.-Nr. 91a

Bibliothek Cambridge, The Fitzwilliam-Museum McClean Bequest
Signatur

Ms. 6

Identifizierung als Glossenhandschrift

Nachtrag zum Katalog: Hinweis von E. Krotz (2006) auf B. Bischoff (1998), der die Handschrift als glossentragend ausweist.

Beschreibung

Codex; 154 Blätter; 32,0 x 22,5 cm; 37 Zeilen; von mehreren Händen aus dem Ende des 9. Jahrhunderts.

Geschichte

Codex der Schrift nach Ende des 9. Jahrhunderts wohl in Westdeutschland entstanden.

Inhalte
Links
Literatur zur Handschrift
Zitierempfehlung

Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/91a [Stand 25.09.2017].

Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 24.05.2016