BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 1103

Glossierte Inhalte
  • 1103, Bibel, Psalmen (7,3 und 7,10)
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 8 unterzeilig eingetragene Interlinearglossen zu Bibel, Psalmen (7,3 und 7,10 in der Version der Septuaginta).

    Zeit

    Glossen etwa um 1100-1125 eingetragen.

    Ort

    Als möglicher Eintragungsort wird die Benediktinerabtei Egmond erwogen (vgl. E. Langbroek 2017, S. 268-278).

    Sprachgeographische Einordnung

    Altfriesisch (nach E. Langbroek).

    Edition

    E. Langbroek, So viel geschrieben, so wenig geblieben. Eine neue Entdeckung: unbekannte altfriesische Psalmglossen, ABÄG. 74 (2015) S. 140f.

    Literatur zu den Glossen
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/1103 [Stand 22.09.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/1103.xml [Stand 22.09.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 07.11.2017