BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 1097

Glossierte Inhalte
  • 1097, Bibel, Matthäus-Evangelium
  • Zahl und Art der Glossen

    Textglossierung: 1 über dem Lemma in der ersten Zeile eingetragene volkssprachige Griffelglosse (p. 34) zur Bibel, Matthäus-Evangelium, unter wenigen weiteren Griffel- und Farbstifteinträgen; die ursprüngliche Deutung des Eintrags als Personenname kann als Fehllesung zurückgewiesen werden.

    Zeit

    Etwa Mitte 9. Jahrhundert.

    Ort

    St. Omer (St. Bertin)

    Sprachgeographische Einordnung

    Altnieder- oder altmitteldeutsch (nach A. Nievergelt, Nachträge 2017, S. 167).

    Edition

    A. Nievergelt, Nachträge zu den althochdeutschen und altsächsischen Glossen (2015/16), Sprachwissenschaft 42 (2017) S. 167f.

    Literatur zu den Glossen
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/1097 [Stand 20.09.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/1097.xml [Stand 20.09.2019].

    Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 05.02.2019