BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 555

Glossierte Inhalte
  • 555, f. 1r-45r: Beda Venerabilis, Kommentar zur Bibel, Sprüche
  • Zahl und Art der Glossen

    Glossen in Textkommentar: 51 Interlinearglossen (f. 1v-18v) zu Beda, Kommentar zur Bibel, Sprüche; Glossen von einer Hand, vorrangig zu den Worten der Vulgata, selten zu den Worten Bedas; wahrscheinlich einer größeren Bibelglossatur entlehnt.

    Zeit

    -

    Ort

    -

    Sprachgeographische Einordnung

    Obd. (nach H. Reutercrona, S. 156).

    Edition

    47 Glossen bei StSG. I, S. 528-531 (Nr. CCXXIX) - Nachtrag einer Glosse bei StSG. V, S. 94, Z. 22; Nachtrag von 3 weiteren Glossen bei St. Striker, Sprachwissenschaft 18 (1993) S. 97.

    Literatur zu den Glossen: Stand des Katalogs 2005
    • StSG. IV, S. 534, Nr. 371
    • N.O. Heinertz, Etymologische Studien zum Althochdeutschen, S. 50
    • H. Palander, Die althochdeutschen Tiernamen, I, S. 168
    • H. Reutercrona, Svarabhakti und Erleichterungsvokal, S. 156
    • I. Rosengren, Inhalt und Struktur, S. 49, 65
    • F.X. Scheuerer, Zum philologischen Werk J.A. Schmellers, S. 147, 163
    • St. Stricker, Sprachwissenschaft 18 (1993), S. 96f.
    • H. Tiefenbach, HSp. 110 (1997), S. 279.
    Literatur zu den Glossen: Ergänzungen seit 2005
    Zitierempfehlung (HTML/XML)

    Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/555 [Stand 25.05.2019].

    Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/555.xml [Stand 25.05.2019].