BStK Online

Datenbank der althochdeutschen und altsächsischen Glossenhandschriften

BStK.-Nr. 710bo

Bibliothek München, Bayerische Staatsbibliothek
Signatur

Clm 1133

Ehemalige Signaturen

früher Clm 4655, davor Bened. 155

Identifizierung als Glossenhandschrift

Nachtrag zum Katalog: Neufund von A. Nievergelt (2018).

Digitalisat
  • 710bo München, Bayerische Staatsbibliothek Clm 1133 (→ Codex)
Beschreibung

Codex aus fünf Teilen; Teil 1: f. 2-34; Teil 2: f. 35-61; Teil 3: f. 62-100; Teil 4: f. 101-143; Teil 5: 144-215; Pergament; 215 Blätter sowie ein Vorsatzblatt; 11,5-12,3 x 9,5 cm; Zählung mit Tinte jeweils in der rechten oberen Ecke der Rectoseite; Inhaltsangabe „Passionale“ auf einem Pergamentschild außen auf dem vorderen Einbanddeckel. – Einrichtung: einspaltig.

Geschichte

Teile des Codex der Schrift nach im 11.-13. Jahrhundert vermutlich in der Benediktinerabtei Benediktbeuren entstanden; f. 35r-50r des 2. Teils der Handschrift, in dem sich die Glossen befinden, in der 2. Hälfte des 11. Jahrhunderts, f. 50v-61v im 12. Jahrhundert geschrieben; im Zuge der Säkularisation gelangte die Handschrift 1803 in die heutige Bayerische Staatsbibliothek in München.

Inhalte
  • Vorsatzblatt (verso): Besitzeintrag Benediktbeuren
  • f. 2r-34v: Martyrologium
  • f. 35r: Epitaph Heinrichs II.
  • f. 35v-50r: Fulgentius, Expositio sermonum antiquorum
  • f. 50v-62r: Passio S. Caterinae
  • f. 62v: Besitzeintrag Benediktbeuren
  • f. 63r-98v: Passio S. Margaretae
  • f. 63v, 64r, 64v, 65v, 66r, 66v, 67v, 69r, 69v, 70r, 204v: Federzeichnungen
  • f. 81r, 82r, 83r, 85v, 86r, 88v, 90v, 95r, 96r, 97v, 99r: leer
  • f. 99v-100v: De conuersione peccatricis per SS. Basilium et Ephrem
  • f. 101r-136r: Beda, Actus S. Cudberti
  • f. 108r (unten): vormalige Signatur
  • f. 136v-138r: Passio SS. Apostoli Petri et Pauli
  • f. 138v-139r: Versus de passione S. Andreae et reliquiorum Apostolorum
  • f. 139v-143v: De conditione mundi
  • f. 143v: Index reliquiarum
  • f. 144r-183v: Vitae sanctorum
  • f. 184v-213r: Magister Adam, Summula de summa Raimundi metrica
  • f. 213v-215v: Orationes (u.a.)
Links
Literatur zur Handschrift
Zitierempfehlung (HTML/XML)

Bei der Übernahme von Informationen zur vorliegenden Handschrift aus der Datenbank empfehlen wir folgende Zitation: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/710bo [Stand 13.11.2019].

Für den Verweis auf das entsprechende XML-Dokument zitieren Sie: BStK Online: https://glossen.germ-ling.uni-bamberg.de/bstk/710bo.xml [Stand 13.11.2019].

Letzte Änderung: Michaela Pölzl, 30.10.2019